Vor einer Woche fuhren zwei Anwendungstechniker schweres Geschütz in Hannover, Vahrenheide auf.

Ein kollabierter Filzliner in einem Seiteneinlauf DN 150 müsste entfernt werden. Herausforderung hierbei war, dass von der Hausanschluss-Seite aus die Schadstelle nicht erreicht werden konnte. Es musste über den Hauptkanal (DN250 gelinert) an die Schadstelle im Seiteneinlauf herangefahren werden. Die einzige Lösung hier war unser Satelliten-System „Lateral Launcher“. Die Sanierungsarbeiten in der Rohrleitung konnten wie geplant innerhalb von nur zwei Arbeitstagen erfolgreich durchgeführt werden.