Seit Anfang August ist die Omega Liner Company (USA) die offizielle Service-Station für IBG-Systeme in den USA.

Omega wurde 2017 in Canton, South Dakota, gegründet. Mittlerweile liefert Omega hochwertige UV-CIPP-Produkte und Installationsgeräte an andere Bauunternehmen, die leistungsfähige Systeme benötigen. Omega expandierte ebenso im Bereich Entwicklung eigener Anlagen und Prozesstechnologien, die nicht nur die eigene Produktleistung optimieren, sondern auch die Installation für ihre Vertragskunden erleichtern und Vertrauen in die langfristige Wirksamkeit des installierten Produkts schaffen.

Darüberhinaus bietet Omega im Servicezentrum nicht nur den Service und die Reparatur von IBG-UV-Systemen, sondern auch andere IBG Produktlinien wie die HydroCut- und eCUT-Serie, UV-Patch- und Hut-Systeme für partielle Kurzliner-Anwendungen.

Das Team von Omega ist bereits bestens geschult und verfügt seit vielen Jahren über Kenntnisse der IBG-Systeme von diversen eigenen Baustellen.

Seit Juli besitzt Omega auch Vorführsysteme für verschiedene UV-Applikationen, so dass diese Systeme nun ebenfalls vor Ort präsentiert werden können. Momentan sind mobile UV-Patch- und Hut-Systeme erhältlich und ein großer LKW mit IBG maxLight UV-System bis DN1200 (48″).