HydroCut Fräsroboter

 

Bei allen HydroCut-Modellen wird der Fräsmotor durch Wasserhochdruck angetrieben. Die Steuerung der HydroCut Roboter erfolgt durch einen mobilen Steuerkoffer oder eine im Fahrzeug integrierte Schaltkonsole.

Um die angegebenen Fräsleistungen zu erreichen, ist ein Hochdruckaggregat mit mindestens 200 bar und einer Wasserförderleistung von 16 Liter pro Minute notwendig.

HydroCut 150

Leistungsstark und widerstandsfähig Das ist unser kleinster, selbstfahrender Fräsroboter. Er…

mehr erfahren

HydroCut 200

Leistungsstark und widerstandsfähig Mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist der HydroCut…

mehr erfahren